Übergabe Jury-Preis von SpardaImpuls an Hermann Hesse Schule Aalen

Strahlende Gesichter: Die Schüler und Lehrer der Hermann Hesse Schule Aalen freuen sich über den Jury-Preis für ihre „Schülerschmiede“

Das Projekt Schülerfirma "Schülerschmiede" der Hermann Hesse Schule Aalen wurde im Rahmen des Schul-Wettbewerbs SpardaImpuls in der Kategorie Berufsvorbereitung von der NaturTalent Stiftung ausgezeichnet. Geschäftsführer Rainer Schmaus übergab mit Lilia Wolf von der Sparda-Bank Geschäftsstelle Aalen die Förder-Urkunde.

Uschi Feustel, Leiterin der Schülerfirma, bedankte sich bei der Sparda-Bank Baden-Württemberg für die Unterstützung und weiß genau, wofür die Spende eingesetzt wird: „Wir haben schon viele Ideen für unseren Gewinn. In unserer Kochwerkstatt benötigen wir dringend neue Herdplatten, eventuell auch Backöfen. Außerdem möchten wir unser Schulhaus mitgestalten und Tafeln mit der Arbeit unserer Schülerfirma drucken lassen, um diese in unserem Haus aufzuhängen. Wir möchten alle Schüler unserer Schule mit einer Finanzspritze für deren Klassenkassen unterstützen. Nicht zuletzt unterstützen wir auch wieder unsere Schule der Indischen Mission, welche ein ehemaliger Kollege unserer Schule ins Leben gerufen hat."

Zurück